TRIA – Aufsuchende mehrsprachige Beratung

Kontakt Tel: 01729607834
Internet: www.caritas-berlin.de

Beschreibung

Arbeit ist bezirksübergreifend und aufsuchend!

Ganzjährig: Mo-Fr, 8:00-16:00 Uhr

Das Projekt „TRIA -  Aufsuchende mehrsprachige Beratung“ bietet Gesundheits- und Sozialberatung an, die sich an wohnungslose EU-Bürger*innen in Berlin richtet. Ziel ist die Integration in das soziale Leistungssystem und die Erhöhung sozialer Teilhabemöglichkeiten für die Zielgruppe.

Unser Angebot umfasst: 

- Aufsuchendes sozialpädagogisches Clearing und Beratung in niedrigschwelligen Einrichtungen der Wohnungsnotfallhilfe

- Beratung zur Erlangung von Sozialleistungen 

- Beratung zur Integration in Arbeit

- Begleitung zu Behörden und Einrichtungen (z.B. Jobcenter, Sozialamt, Migrationsberatung)

- Perspektiventwicklung 

- ggf. Unterstützung bei Rückkehr, Vermittlung in Rückkehrberatung

- Schulung, Schnittstellenarbeit, kollegiale Beratung von Wohnungslosenhilfeeinrichtungen

TRIA ist ein Kooperationsprojekt vom Caritasverband für das Erzbistum Berlin e.V., der Berliner Stadtmission und der GEBEWO pro gGmbH. Finanziert wird es durch die Zuwendungsmittel des Landes Berlin im Rahmen des Integrierten Sozialprogramms (ISP)

Zusatzinformationen

Ich suche Beratung
Bezirk Neukölln
Wochentag Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag
Angebot richtet sich an alle Geschlechter
Besondere Merkmale ---
Barrierearm ---
Ganzjähriges Angebot ja
modified 2019-07-17

Orte


Hobrechtstr. 65